Thiem-Research GmbH (TRS)

GesunT - Das Gesundheitsversorgungsterminal für die Lausitz

GesunT - Das Gesundheitsversorgungsterminal für die Lausitz

  • Machbarkeitsstudie zu einem Gesundheitsversorgungsterminal
  • Ansatz: Gesundheitsterminals als „Walk In“-Einheiten
  • Ähnlich wie in einer Arztpraxis erfolgen in diesen eine medizinische Behandlung
  • Vor Ort stehen dem Personal und dem Patienten verschiedenes medizinisches Equipment zur Verfügung, mit denen nach Anweisung eines Arztes, via Telekonsil, die Untersuchung durchgeführt wird
  • Erarbeitung eines Betreiberkonzeptes unter den Gesichtspunkten einer Bedarfs- und Standortanalyse
  • Prüfung rechtlicher und organisationaler Voraussetzungen des Einsatzes eines Gesundheitsversorgungsterminals im ländlichen Raum mit einer alternden multimorbiden Bevölkerung mit Mobilitätseinschränkungen

Förderkennzeichen

03WIR6504

Gefördert durch

Welches Volumen besitzt das Projekt?

251.347, 81 Euro

Welche Laufzeit hat das Projekt?

01.06.2023 – 31.05.2024

Ansprechpartner

 Desirée Steinborn
Desirée Steinborn